Dartverband
Berlin-Brandenburg e.V.

Willkommen beim DVBB e.V.

Einladung zur Delegiertenversammlung

Die nächste Delegiertenversammlung mit der Neuwahl des Präsidiums ist für Sonntag, 07.02.2021 geplant.

Zur Einladung geht es hier

Mit dem frühen Datum wird die Übergabezeit vom alten an das neue Präsidium gewährleistet. Die Stimmberechtigung ergibt sich aus den Vereinsmeldungen, die zwingend bis zum 31.12.2020 an praesident@dvbb.de gemailt sein müssen. Zum richtigen Vordruck geht es hier.


Offener Brief des Präsidenten des DVB e.V.

Ich hoffe, mit diesem „offenen Brief“ alle Mitglieder des DVB zu erreichen!

Laut Satzung des DVB endet die Amtszeit des Präsidiums nach 2 Jahren, das heisst am 09.03.2021 um 00.00 Uhr. Eine automatische Verlängerung bis zur Wahl eines neuen Vorstandes ist in der Satzung nicht vorgesehen.
Bei der letzten Delegiertenversammlung des DVB haben folgende Mitglieder des Präsidium erklärt, dass sie nach Ende ihrer Amtszeit nicht mehr zur Wahl stehen:

  1. Präsident (Klaus Marquardt)
  2. Schatzmeister (Thomas Schwabe)
  3. Sportwart (Eiko Bleicher)
  4. Schriftführer (Matthias Goltz)

Das bedeutet, ohne ein neu gewähltes Präsidium wäre der Verein geschäftsunfähig.

Macht euch rechtzeitig Gedanken, wer den Verband in dieser schwierigen Zeit fürhren soll. Die Alternative wäre, keinen Dartverband mehr zu haben. Was das für den Dartsport in Berlin bedeuten würde, möchte man sich nicht vorstellen.

Die Chance, den DVB neu aufzustellen, für zukünftige Anforderungen zu stärken, den Leistungssport weiter zu entwickeln und Berlin wieder zu einer Dartmetropole zu machen, war noch nie so groß.

Die Chancen, noch in diesem Jahr mit einem geregelten, „normalen“ Ligabetrieb zu starten, sinken von Woche zu Woche. Bei den Ranglistenturnieren verhält es sich genau so. Es ist aber eine gute Zeit, den Spielbetrieb neu zu überdenken und im Team neue Strukturen zu entwickeln.

Klaus Marquardt

Aussagen zum Vereinsrecht:
Die Länge der Amtszeit des Vorstands-Posten wird, mangels gesetzlicher Regelung, mittels der Satzung und somit individuell für den jeweiligen Verein geregelt. Mit dem Ablauf der Amtszeit endet auf diese Weise auch das Amt des Vorstands automatisch. Deshalb ist es wichtig, sich bereits im Vorfeld gut auf den anstehenden Vorstandswechsel vorzubereiten. So müssen entsprechend zeitig vor Ablauf der Vorstandsperiode die Neuwahlen angesetzt werden – eine Verlängerung des Vorstandsamts bis zur Neuwahl ist nicht möglich und bekanntlich findet sich nicht immer auf Anhieb ein Nächster für dieses verantwortungsvolle Amt. Der Verein wäre bei Versäumnis des Endes der Amtszeit bis zum eintretenden Vorstandswechsels folglich ohne Vorstand.


Hier der Brief als PDF: Offener Brief des Präsidenten des DVB e.V.


Wir trauern um Uwe Schliephake

Bernd Pfützenreuter


Aufruf Spielstätten

Wir möchten auf unserer Homepage über Spielstätten informieren, bei denen derzeit Steel-Dart gespielt werden kann; Vorraussetzung ist das Vorhandensein und die Umsetzung eines gültigen Hygienekonzepts.

Bitte meldet Euch mit einer kurzen Beschreibung (Bestätigung Hygienekonzept, bespielbare Boards, Möglichkeit für z. B. Team-Freundschaftskämpfe etc.) beim Sportwart Eiko Bleicher: sportwart@dvbb.de.


Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt

Wegen der weiterhin andauernden Einschränkungen, das dadurch notwendige restriktive Hygienekonzept sowie Mitteilungen von Spielstätten und Teams ist der offizielle Spielbetrieb der Saison 2020/21 weiterhin ausgesetzt. Ob und wann der Liga- und/oder Turnierbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist auch für uns nicht absehbar.

Folgende Turniertermine wurden vorerst angesetzt, werden aber bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs gestrichen:

  • 13. September 2020: Rangliste
  • 10. Oktober 2020: Rangliste
  • 14. November 2020: Einzelmeisterschaft 2020 (nachgeholt, einfache Punkte)
  • 05. Dezember 2020: Doppelmeisterschaft
  • 17. Januar 2021: Rangliste
  • 14. Februar 2021: Rangliste
  • 13. März 2021: Rangliste
  • 11. April 2021: Rangliste
  • 02. Mai 2021: Einzelmeisterschaft 2021 (doppelte Punkte)

Protokoll Delegiertenversammlung

Hier das Protokoll der Delegiertenversammlung vom 30.08.2020 sowie eine Ergänzung.


Hygienekonzepte DDV e.V. und DVBB e.V.

Die Hygienekonzepte der Landes- und Bundesverbände sind hier abrufbar:

Hygienekonzept des Bundesverbandes DDV e.V.

Hygienekonzept des Landesverbandes DVBB e.V.

  • Am Spielort müssen beide Hygieneregeln vorliegen und eingehalten werden.
  • Am Spielort müssen Aushänge über die Abstandsregeln und die Mund-Nasenschutzpflicht informieren.
  • Am Spielort müssen ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten vorhanden sein.
  • Am Spielort muss der Anwesenheitsnachweis geführt und aufbewahrt werden.

Die Hygieneregel des DVBB e.V. gilt nur im Land Berlin. Unsere Brandenburger Vereine sollten mit den zuständigen Stadtsportbünden über die Gültigkeit reden. Jede Veranstaltung sollte sicherheitshalber vorher mit dem jeweilig zuständigen Ordnungs- und Gesundheitsamt abgestimmt werden.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Marquardt
Präsident DVBB e.V. 

Login
Impressum