Dartverband Berlin e.V.

Willkommen beim DVBB e.V.

Neuer Termin Rangliste

Für das abgesagte Ranglistenturnier vom 09.03. konnten wir nun doch noch einen Ersatztermin finden.

‼️Ranglistenturnier im März am 16.03.24‼️

Aber beachtet bitte: An dem Tag alles eine Stunde früher.

Also Einlass 13 Uhr, Meldeschluss 13:30 Uhr, Beginn 14 Uhr.


Absage DVB-Ranglistenturnier

Das für den 09.03.24 angesetzte 5.Ranglistenturnier muss aufgrund von Terminüberschneidungen leider abgesagt werden. Ein Ersatztermin ließ sich leider nicht finden.


Red Tops 1 zieht sich zurück

Leider hat sich Red Tops 1 heute vom Ligaspielbetrieb der Landesliga abgemeldet. Damit stehen sie als Absteiger aus der Landesliga fest. (§22 Abs. i "Sollte ein Team in der laufenden Saison ausscheiden ... werden dem Team alle Punkte aberkannt.") Crazy Darts 1 erreicht somit den Klassenerhalt in der Landesliga.

Weiter heißt es in §22 Abs. i "Sollte ein Team schon eine komplette Hinrunde gespielt haben, wird dien komplette Hinrunde den anderen Teams nicht mehr abgezogen.

Was bedeutet das für die Wertung: Red Tops 1 bekommt wie bereits erwähnt alle Punkte abgezogen. Für alle anderen Teams der Landesliga bleiben die in der Hinrunde erzielten Ergebnisse so bestehen wie erspielt. Wer also in der Hinrunde gegen Red Tops 1 verloren hat, bekommt jetzt nachträglich keine Punkte zugesprochen. Alle Spiele der Rückrunde (auch die bereits gespielten Spiele) werden aber mit 0:14 (0:42) gegen Red Tops 1 gewertet.

Pokalwettbewerb: Bei der Auslosung zur nächsten Pokalrunde wird ein Los statt "Red Tops 1" die Bezeichnung "Freilos" beschriftet.


Ergebnisse Darts-Bundesliga 5.Spieltag

Sieg und Niederlage - So die Bilanz beider Berliner Teams. Die Vikings waren zu Gast in Steinfurt- In ihrem ersten Spiel gewann man gegen die Pusdorfer Ratten mit 7:5 (35:33). Nach dem zweiten Spiel musste man dem Gastgeber zum Sieg gratulieren. Dart Team Steinfurt konnte sich mit 8:4 (34:32) gegen die Vikings durchsetzen. Trotzdem bleiben die Vikings auf PlayOff-Kurs, auch wenn man die Tabellenführung dem Gastgeber überlassen musste.

Der Spielplan hatte für die Captains die Hansestadt Hamburg als Ziel vorgesehen. Dort trat man zunächst gegen Lumberjacks Salzgitter an, die aber den Sieg mit 8:4 (38:28) für sich beanspruchen konnten. Im zweiten Spiel war der Gastgeber SC Eilbek der Gegner. Diesmal waren es die Captains die den Sieg mitnahmen. 7:5 (37:31) lautete am Ende der Spielstand. Tabellarisch sieht es auch für die Captains gut aus. Auf Platz 7 liegend haben sie nun 4 Punkte Vorsprung zu den Abstiegsplätzen und auch nur 2 Punkte Rückstand zur PlayOff-Zone. Der nächste Spieltag am 2.März ist dann wieder ein Heimspiel für die Captains im Dart Palast.


Zweite Paradarts-Rangliste

Am Freitag, den 23.Februar findet die zweite offene Rangliste für Para-Spieler statt.

Einlass ab 18 Uhr

Meldeschluss 18:30 Uhr

Startgeld: 8€

Wo: Dart Palast Berlin / Oranienburger Straße 173 (13437 )


Hinweis zur 2.Runde im Pokal

Die zweite Pokalrunde ist bekanntlich für den 05.Februar terminiert. Dieser Termin fällt aber in die Ferienzeit und der ein oder andere Spieler will vielleicht mit seinem schulpflichtigen Kind die Ferienwoche für einen Winterurlaub nutzen. Dadurch hat ein Verein evtl. Probleme genug Spieler zusammen zubekommen (und Ersatzspieler aus unteren Mannschaften sind ja im Pokal bekanntlich nicht zugelassen) Daher räumen wir kurzfristig den Teams folgende Flexibilität ein:

Das Pokalspiel darf in Abstimmung mit dem Gegner innerhalb des Zeitraums von 29.01. bis 05.02. verschoben werden. Im genannten Zeitraum darf jeder Wochentag als Termin gewählt werden. Dafür gelten folgende Voraussetzungen: 1. Eine Verlegung des Pokalspiels darf keine Spielverlegung in der Liga zur Folge haben, 2.der jeweilige Pokalgegner stimmt zu, 3. Ich als Sportwart bekomme den neuen Termin bis spätestens 26.01. per Mail zu Info.

 

DVB-Vorstand


3.Ranglistenturnier

Am Samstag findet das 3. Ranglistenturnier der Saison 2023/24 statt. (offenes Turnier)

Wann: 06.01.2024 / Einlass ab 14 Uhr /

Meldeschluss 14:30 Uhr / Start 15 Uhr

Wo: Dart Palast Berlin / Oranienburger Straße 173 (13437 Berlin)

Wer: Damen und Herren / offenes Turnier

Startgeld: 8 Euro (6€ Preisgeldtopf, 2€ Rücklage für German Masters.

Turnierleitung: Susanne Balz, André Schneider


Mitgliedermeldung

Es kann nicht sein, dass ich die Vereine mehrmals an die Meldung erinnern muss!!! 31.12. 2023!!!!!!!!!!!!!!

Folgende Vereine haben noch bis zum 05.01.24 Zeit mir ihre Meldung zu schicken, sonst werden sie aus dem Spielbetrieb genommen.

Hellersdorf

Blue Flights

Brates Stay

Finnegans

Red Tops

Spandauer DC

Bitte denkt auch an die LSB Meldung, es geht um den Verband und ich habe keine Lust, mich beim LSB immer erklären zu müssen.

Susanne Balz


WICHRIG: Verbandsmeldung

Bitte denkt an die Verbandsmeldung zum 31.12.!!!

Danke


Fröhliche Weihnachten

Am Ende des alten Jahres danken wir für euer Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. 👍
Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest🎅 und für das kommende Jahr🎉
viel Glück 🍀 und Erfolg!

Alles Gute wünscht euch der Vorstand

 

 


In eigener Sache

Vor kurzem habe ich erfolgreich die Ausbildung zum "DOSB-Trainer C Breitensport, Sportart Dart" (kurz: Darts-Trainer C) über den Niedersächsischen Dartverband abgeschlossen. Die Lizenzstufe C richtet sich hauptsächlich an Anfänger, fortgeschrittene Anfänger und langjährige Dart-Breitensport-Spieler, um die Grundlagen in Aufwärmung, Technik und Haltung zu erlernen bzw. zu verbessern. Ebenfalls Thema der Ausbildung war die Methodik, um das Trefferbild allgemein und die Treffsicherheit auf die Doppel zu verbessern.

Bei wem nun das Interesse an einem Training (Einzel oder Gruppe) geweckt wurde, darf sich gerne bei mir melden.🎯

Gruß, André

(Sportwart und Trainer im DVB)


Pokalübersicht

DVB-Pokalwettbewerb

Eine Übersicht, welche Teams für den Pokalwettbewerb gemeldet haben:

✅Vikings DC 1, Captains DC, Gladiators 1, Vikings DC 2, Ray´s Irish Bar, Hardlines 1+2, Team X, Vikings DC 5, SteelArtisten, Crazy Darts 1, Red Tops 1, Endstation Bratans, Harlekin Steelers 1, Vikings DC 4, Crafty BustDarts, Crazy Darts 2, Gladiators 2, Wolves DC, Gladiators 3, Rakete Berlin 3, BratesStay, Vikings DC 3, Red Tops 2, Predartors, Harlekin Steelers 2, Zebras Berlin, Blue Flights, Ray´s Bullfighters too, Rakete Berlin 1, Rakete Berlin 2

Folgende Teams verzichten auf die Teilnahme:

❌Motsche DC, Hart am Draht, Ray´s Royals, United DC, Die Reifen, Finns for Fun

Folgende Teams haben noch keine finale Entscheidung gemeldet:

❓ Alle 4 "Disaster-Teams", DC Wir überlegen noch, DC Bundy´s, ViQueens, Ray´s Bullfighters

✅❌= Bitte prüft zur Sicherheit, ob eure Teams richtig einsortiert sind. Bei falscher Einsortierung bitte bei mir per WhatsApp oder Mail melden. (bis spätestens Donnerstag, 09.11.2023)

❓=Bitte meldet euch per WhatsApp oder Mail bis spätestens Donnerstg (09.11.2023) final wenn ihr im Pokal mitspielen möchtet. Wer bis dahin nicht zusagt, hüpft nicht in den Lostopf für die 1.Runde.

 

André

Sportwart DVB


Bundesliga 2.Spieltag

In der Darts-Bundesliga fand am letzten Samstag der 2.Spieltag auf dem Plan. Die Vikings begrüßten zum Heimspiel im Dart Palast die Lumberjacks aus Salzgitter und den1.DSC Goch. Beide Spiele konnten gewonnen werden. Gegen Salzgitter hieß es am Ende 7:5 (34:31), gegen Goch lautete es am Ende ebenfalls 7:5 (38:30). Mit diesen zwei Siegen springen die Vikings auf Platz 2 in der Tabelle.

Die Captains mussten nach Bremen. Gegen die Pusdorfer Ratten gewann man mit mit 7:5 (34:30). Im zweiten Spiel, gegen DC Vegesack Bremen mussten sich die Captains mit 5:7 (37:37) geschlagen geben. Die Entscheidung fiel erst in den letzten beiden Doppel-Set´s. Mit vier Punkten stehen die Captains nun auf Platz 5. Nächster Spieltag ist der 18.11.23


Darts Bundesliga

Am Wochenende startete auch die Darts-Bundesliga in die Saison. Die Captains hatten zum Debüt auch gleich Heimspiel. Das Spiel gegen Lumberjacks Salzgitter war das erste Spiel in der Teamhistorie, welches sie nicht gewinnen konnten. Mit 5:7 (30:35) musste man sich geschlagen geben. Tobias Pankow packte aber ein 167er HF aus. Besser lief es gegen den SC Eilbek. Mit 8:4 (42:21) konnten die ersten Punkte der Saison eingefahren werden.

Erst Niederlage, dann Sieg - so starteten auch die Vikings in ihre Saison. In Bremen unterlag man zunächst dem Dart Team aus Steinfurt mit 5:7 (36:37). Gegen die Pusdorfer Ratten gelang dann der Sieg mit 7:5 (39:33).


Ehrungen 2022/23

Am kommenden Samstag seid ihr eingeladen in den Dart Palast zu kommen (Einlass ab 18 Uhr) Dort werden dann die Ehrungen für die vergangene Saison vorgenommen. (mit anschließendem DYP-Turnier - also bringt auch eure Darts mit)

Folgende Teams werden geehrt:

D.D.Reloaded, Breakers Future, DC Wir überlegen noch, Motschenhöhle DC, Hard Lines 2, Crazy Darts 3, Dart Breakers, Red Tops 1, Stellfüchse, Vikings DC 2, Gladiators 1, Disaster Darts

Folgende Spieler erhalten eine Ehrung:

Jens Baumgart, Patrick Dobberstein, Michael Engel, Andreas Schönfeld, Kai Foerster, Jason Kuhn, Michael Prömper, Alexander Thiele, Wayne Fernell, Marcel Stepanek, Andy Düring, Dennis Szymanek, Dirk Mothes, Gilbert Wagner, Paul Wurmstich, Dustin Lange, Michael Leo, Lucas Nitsche, Tobias Pieske, Sebastian Tillack, Sarthak Patel, Ioannis Selachoglou, Danny Teßmann, Dominique Gaspar, Tobias Riese, Udo Wittkuns, Anne Willkomm, Benny Sensenschmidt

Zum Dyp-Turnier:

Das Startgeld pro Person beträgt 5€. Die Zusammensetzung der Doppel wird vor Turnierbeginn frei ausgelost und bleibt den gesamten Abend über bestehen. Bis zu welcher Platzierung Preisgeld ausgezahlt wird, entscheiden wir kurzfristig anhand der Teilnehmerzahl.

Zeitgleich hoffen wir auf gute Nachrichten aus Karlsruhe. Die Captains spielen an dem Abend dort gegen den Deutschen Meister Karlsruher SC um den Supercup.


Saison 2023/24 ist online

Die neue Saison ist nun online freigeschaltet. Die Kapitäne überprüfen bitte ihren Login, ihre Teamdaten und Kaderlisten. Bei Fehler bitte melden. Ich hoffe aber, dass der Fehlerteufel nicht allzu oft zugeschlagen hat. Die Spielberichtsbögen stehen im Bereich Dokumente zum Download bereit.

Nächsten Samstag finden dann noch die Ehrungen aus der Saison 22/23 statt, incl Dyp-Turnier. Mehr dazu im Laufe des Sonntag´s in einem Extra-Post.


Wir trauern um Jürgen Vollbrecht

Martin Schwalbe


Saisonvorschau

Nachfolgend eine Übersicht über die Termine auf DVB-Ebene:

09.09.23 Ligaabschluß mit Siegerehrungen der Saison 22/23 und anschließendem DYP-Turnier

12.09.23 Landesliga 1.Spieltag

13.09.23 Oberliga & Bezirksliga A 1.Spieltag

14.09.23 Bezirksliga B 1.Spieltag

30.09.23 1.RLT

11.11.23 DVB-Einzelmeisterschaften

09.12.23 2.RLT

10.12.23 Doppelmeisterschaft

06.01.24 3.RLT

27.01.24 4.RLT

09.03.24 5.RLT

13.04.24 6.RLT

27.04.24 7.RLT

18.05.24 4erTeam-Meisterschaft

08.06.24 Ü40-Meisterschaft


Fairplay & Respekt


Vorstandswahlen

Bei der Deligiertenversammlung am vergangenen Donnerstag standen u.a. die Wahlen des DVB-Vorstandes und Ämter auf der Tagesordnung, mit folgendem Ausgang:

Präsidentin: Susanne Balz / Vizepräsident: Wolfgang Spill / Schatzmeisterin: Pamela Kusig / Sportwart: André Schneider / Schriftführerin: Izabela Dydowicz / Jugendwart: Siggi Dallmann (Amtsbestätigung der Wahl aus der Jugendvollversammlung) / Beisitzer: Christian Oschitzki, Steven Carlitscheck / Kassenprüfer(-in): Holger Janaszek, Sabine Shanahan


Das letzte DVB-Turnierwochenende steht vor der Tür...

Samstag 10.06.2023 "Two Person Meisterschaft"

Wo: Dart Palast Berlin

Beginn: 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr)

Meldeschluss um 13:40

Startgeld: 12€ pro Team

Damen und Herren spielen getrennte Turniere im Doppel-KO mit Satzausgleich im Finale, alle Spiele B.o.5

Die Wahl des Partners ist nicht vereinsgebunden. Offen auch für Nichtmitglieder des DVB.

 

Sonntag, 11.06.2023 "offene Ü40 Meisterschaft"

Wo: Dart Palast Berlin

Beginn: 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr)

Meldeschluss um 13:40

Startgeld: 8€

Damen und Herren spielen getrennte Wettbewerbe, Modus laut SpoWo wie Einzelmeisterschaft, allerdings gibt es keine Setzlisten. Bei Nicht-Mitgliedern des DVB behalten wir uns das Recht der Alterskontrolle vor.😉 Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler(-innen) die am 11.06.2023 mindestens 40 Jahre alt sind.


Deligiertenversammlung

Am 22.06.2023 um 18:30 Uhr findet im Dart Palast die Deligiertenversammlung statt. Im Link findet ihr nochmal die Einladung dazu. 

/uploads/dokumente/Einladung-Deli.pdf


Delegiertenversammlung

Susanne Balz wird am Wochenende die Einladung zur Delegiertenversammlung verschicken. In dieser Versammlung stehen auch Neuwahlen zum DVB-Vorstand an. Susanne Balz und ich stehen dann für KEINE ZWEITE AMTSZEIT zur Verfügung. Insofern liegt es auch an euch Gedanken darüber zu machen, wer für diese Positionen bereit wäre.

DVB-VORSTAND


Absage DDV-Rangliste

Das DDV-Ranglistenturnier in Vilsbiburg ist ABGESAGT worden. Es findet auch KEIN ERSATZTURNIER statt.


Bundesliga 8.Spieltag

Am Samstag war der letzte Spieltag der Darts-Bundesligen. Die Vikings sicherten sich mit 2 Siegen gegen SC Diedersen TB (8:4 / 40:30) und The Wanderers (7:5 / 35:25) Platz 4 und damit die Teilnahme an der Bundesliga-Endrunde in Walldorf. Am Wochenende 20./21.05.2023 geht es dort um den Meistertitel.

Den Captains blieb noch ein Ziel: Die Saison ohne Punktverlust zu beenden. Und es sollte ihnen gelingen. Zunächst gewannen man gegen die Dart Fighters Greifswald mit 10:2 (32:9). Im letzten Spiel der Saison gegen DC Nomads Flensburg war es dann ein 7:5 (25:22). Zusammen mit dem Pokalsieg war es dann wohl eine perfekte Saison.


Sommerliga 2023

Unter dem Link findet ihr Informationen zur Sommerliga 2023. Meldeschluss 15.05.2023, Start 29.05.2023

/uploads/dokumente/Sommerliga2023.pdf


Nominierung German Masters

Folgende Spieler fahren zu den German Masters (23.06.-25.06.23 in Geiselwind) und spielen dort für den DVB:

Juniorinnen: Stella Kusig, Annemarie Stemmler, Juliane Swiderek

Junioren: Luc Eimer, Yoshi Höfler, John Kannapin, Felix Spieckermann (Ersatzkandidat: Oliver Walmuth)

Damen: Susanne Balz, Kathi Brandt, Stephanie Bührig, Esther Feuer, Yvonne Freier, Britta Gabriel, Jessica Mischok, Stefanie Rennoch, Kathi Teschner, Anne Willkomm (Ersatzkandidatin: Stephanie Lübben)

Herren: Marcel Althaus, Dominique Gaspar, Fritz Geis, Steven Goetsch, Tom Hammermeister, Marcel Hausotter, Lewis Hintze, David Jeske, Christian Oschitzki, Sebastian Oschitzki, Tobias Pankow, Sarthak Patel, Tobias Pieske, Tobias Riese, David Schlichting, Benny Sensenschmidt, Danny Teßmann, Emanuel Wehlan, Udo Wittkuns, Paul Wurmstich (Ersatzspieler: Torsten Hilken, Tom Stöwesand)

Die Reihenfolge der Spielernennungen ist kein Hinweis auf erster oder zweiter Mannschaft, dies wird final beim Kadertreff besprochen und festgelegt.

Kadertreff für die nominierten Spieler: Donnerstag, 11.05.2023 / 19:30 Uhr im Dart Palast. Bitte um kurze Rückmeldung an Susanne oder mich, wenn man zum Kadertreff nicht erscheinen kann.


Berliner Meister 2023

Der Berliner Meister 2023 heißt Disaster Darts. Das Team um Kapitän, in der Hauptrunde noch auf Platz drei, setzte sich in der Meisterrunde souverän mit 6 Siege in 6 Spielen durch. Vizemeister wurde Gladiators. Bronze geht an Vikings DC 2.


DVB-Pokalsieger 2023

Captains DC - So heißt der Gabi-Vollbrecht-Pokalsieger 2023. Im Halbfinale wurde zunächst der Serienpokalsieger Vikings DC 1 bezwungen. Im zweiten Halbfinale konnte sich Team X gegen den Oberligisten Disater Darts Revolution durchsetzten. Team X ging im Finale zunächst mit 2:0 in Führung - am Ende setzten sich die Captains DC trotzdem souverän mit 10:4 durch und holten sich damit ihren ersten Pokalsieg ihrer noch jungen Teamhistorie. Herzlichen Glückwunsch!


FINAL FOUR DVB-POKAL

Am kommenden Samstag ist es so weit: Das Final Four im DVB-Pokal wird ausgespielt. Der Spielmodus sollte bekannt sein.

Der Dart Palast öffnet um 13 Uhr. Spielbeginn der Halbfinalspiele ist für 14 Uhr angesetzt.

Captains DC : Vikings DC 1 (Board 1 & 2)

D.D.Revolution : Team X (Board 4 & 5)

Das Finale ist für 16:30 Uhr an Board 2 & 4 angesetzt.

Board 3 ist KEIN Practise Board!!! Dafür stehen Board 6 - 10 zur Verfügung.

Andreas Kauschke ist als Turnierleitung bzw Schiedsrichter für den DVB tätig und hat bei Unklarheiten und Streitigkeiten das letzte Wort. Susanne Balz und meine Wenigkeit können aus privaten Gründen leider nicht vor Ort sein. Allen Teams und Spielern wünschen wir Good Darts...


Captains Zweitliga-Meister

Die Captains haben heute den Aufstieg in die 1.Bundesliga perfekt gemacht. Im Heimspiel gegen Seesen und Pusdorfer Ratten aus Bremen wurden die nächsten beiden Siege eingefahren. Damit stehen die Captains nicht nur als Aufsteiger fest, sondern auch als Meister der 2.Bundesliga Nord. Herzlichen Glückwunsch!!!


#Paradart

Auf der DDV-Verbandssitzung in Gießen wurden u.a. beschlossen, dass es jetzt im DDV auch einen Paradarts-Ausschuss gibt. Ausserdem wurde beschlossen, dass es ab 2024 bei den German Masters zusätzlich einen eigenen Enzelwettbewerb für die Paradarter geben wird. 

 

Wir hätten gerne von den Vereinen eine Übersicht, wieviel Paradarter (und welche Klasse) sie im Verein haben. Schreibt bitte dazu eine kurze Mail an Susanne Balz bis zum 02.04.23. Dies dient jetzt erstmal zur reinen Information.


Das Final Four steht

Am Montag wurden im Gabi Vollbrecht Pokal die Viertelfinalduelle ausgespielt. Captains DC, Team X, D.D.Revolution und Titelverteidiger Vikings DC 1 konnten sich durchsetzten und spielen am 22.04.23 im Dart Palast den diesjährigen Pokalsieger aus. Die Halbfinalduelle werden im Rahmen der Rangliste am 02.04.23 ausgelost.


Darts Bundesliga

Gestern hieß es wieder Game On in den Bundesligen. Die Vikings mussten in Bremen ans Oche treten. Im ersten Spiel teilte man sich die Punkte mit dem SC Eilbek (6:6 / 32:31). Gegen den Gastgeber DC Vegesack Bremen mussten sich die Vikings dann aber geschlagen geben. Mit 4:8 (30:38) unterlag man dem aktuellen Tabellenführer. Damit finden sich die Vikings aktuell auf P7 in der Tabelle wieder, mit nur einem Punkt Vorsprung zur Abstiegszone.

In der 2.Bundesliga setzen die Captains ihre Serie fort. Im Dart Palast konnten auch die Jerstedter Falken bezwungen werden. 9:3 (31:19) hieß es am Ende. Den Captains (weiterhin ohne Punktverlust) fehlt damit lediglich noch ein Punkt zum Aufstieg in die 1.Bundesliga. Den können sie nun in den beiden Heimspielen am 01.04. klarmachen.


Neue Spielpläne für Landesliga online

In der Landesliga geht es am 07.03.2023 mit folgenden Spielen weiter:

Meisterrunde

Disaster Darts : Vikings DC 2

Gladiators 1 : RAY´S Irish Bar

Abstiegsrunde

Vikings DC 5 : Hard Lines 1

Crazy Darts 1 : Team X

Die weiteren Ansetzungen entnehmt ihr bitte der entsprechenden Ligarubrik auf der Homepage. Die Regelung für Springer-Einsätze aus den unteren Teams wird fortgeführt. Die Einsätze von Spieler aus den unteren Teams werden also nicht auf Null zurück gesetzt. Ligaleitung bleibt bei mir.

Game On


Thema: Aufstieg

Für dieses Jahr ist folgende Auf- und Abstiegsregelung vorgesehen:

1 Absteiger aus der Landesliga

1-3 Aufsteiger in die Landesliga

1 oder 2 Absteiger in die Bezirksliga

jeweils 1 Aufsteiger aus beiden BZL in die Oberliga

Evtl.: Aufstiegsrelegation zwischen den beiden Zweitplatzierten der Bezirksligen.

Unser Ziel ist es die Landesliga und Oberliga mit jeweils 10 Teams spielen zu lassen.

Falls jemand einen anderen (konstruktiven!) Vorschlag hat, darf ihn mir gerne per Mail (sportwart@dvbb.de) mitteilen.

Der Landesmeister nimmt an der Aufstiegsrelegation zur 2.Bundesliga teil (Vikings DC 2 ist dafür aber nicht startberechtigt). Der Zweitplatzierte fährt zum Verbandspokal.


Darts-Bundesliga

Am vergangenen Samstag hieß es wieder Game On in der 1. & 2. Darts Bundesliga. Sieg und Niederlage lautet die Bilanz der Vikings. Gegen den aktuellen deutschen Vizemeister Bulldogs Wolfenbüttel gewannen die Vikings noch mit 8:4 (37:29), gegen den 1.DSC Goch musste man sich dann aber mit 4:8 (30:39) geschlagen geben. In der Tabelle rutschen die Vikings damit auf Platz 5 und vorerst aus den Endrundenplätzen.

Die Captains konnten ihre Siegesserie in der 2.Bundesliga fortführen. Gegen Eintracht Munster gab es einen 9:3 (31:17) Sieg, gegen DC Vikings Münster hieß es 9:3 (32:17) Mit nun 7 Punkten Vorsprung zu Platz 3 können die Captains langsam anfangen über die Aufstiegsfeier nachzudenken.


Wichtig für Landes- und Oberliga!!!

Mit sofortiger Wirkung ist Juliane Zimmermann nicht mehr Ligaleiterin in der Landes- und Oberliga. Die Landesliga übernehme bis zum Saisonende ich selbst. Die Oberliga übernimmt bis zum Saisonende Susanne Balz. Unsere Nummern solltet ihr alle haben. Also bereits heute Abend (LL) und morgen Abend (OL) die Spielberichte an Susanne bzw. an mich schicken.

Danke und Good Darts.


DDV-Ranglistenturnier Dessau

Beim Ranglistenturnier des DDV in Dessau erreichten die Berliner Spieler(-innen) folgende Top10-Platzierungen:

Samstag Damen:

P9 Anne Willkomm, Kathi Teschner

Samstag Herren:

P5 Danny Teßmann

P9 Benny Griesert

Sonntag Damen:

P9 Anne Willkomm

Sonntag Herren:

P2 Benny Sensenschmidt🥈

P3 Danny Teßmann 🥉

Junioren:

P5 Luc Eimer

P9 Lucas Nitsche, Mattis Mönnich

Juniorinnen

P3 Stella Kusig 🥉

 

Der DVB gratuliert zu diesen Erfolgen.


DVB-Doppelmeisterschaft

Am Samstag, den 28.01.2023 findet im Dart Palast die offene DVB-Doppelmeisterschaft der Damen und Herren (getrennte Wettbewerbe) statt. Die Doppelpartner können auch aus verschiedenen Vereine kommen. Auch Nicht-DVB-Mitglieder sind startberechtigt.

Einlass: 14 Uhr / Beginn: 15 Uhr

Startgeld: 12 Euro pro Team

Modus: geplant Best of five, Doppel-KO (je nach Anzahl der Teilnehmer behält sich die Turnierleitung des Recht den Modus kurzfristig vor Ort anzupassen.

Turnierleitung: Susanne Balz, André Schneider

Preisgeldausschüttung 100% jeweils für die Plätze 1 bis 4 (40%/30%/20%/10%)

Wer noch einen Partner sucht, kann sich in den Kommentaren auf Facebook zur Verfügung stellen. Vielleicht findet sich jemand...


4.Ranglistenturnier

Am Samstag wurde das 4. Ranglistenturnier bei den Damen und Herren ausgespielt. Bei den Damen gewann Stefanie Rennoch vor Anne Willkomm und Stephanie Bührig. 13 Damen nahmen teil.

Bei den Herren konnte sich Benny Sensenschmidt gegen 64 weitere Konkurrenten durchsetzen. Auf den Plätzen 2 & 3 folgten Fritz Geis und Tom Hammermeister.

Das nächste Ranglistenturnier findet am 05.03.23 statt. Beachtet bitte, dass es diesmal ein Sonntag ist und daher 2h früher starten wird. (Einlass 12 Uhr / Start 13 Uhr)


Hinweis zum Pokalwettbewerb

Bitte beachtet, dass im Pokal der Einsatz von Ersatzspieler aus anderen Teams nicht zulässig ist! (ausser, sie wurden für den Pokal als gemeinsames Team angegeben.)

Beispiel:

Hard Lines haben für den Pokal ihr erstes und zweites Team als gemeinsames Team gemeldet. Spieler aus Team 2 dürfen also auch im Pokal im Team 1 mitspielen. Hätte Hard Lines für den Pokal nur Hard Lines 1 gemeldet, dann dürften die Spieler aus dem zweiten Team nicht eingesetzt werden.


4.Ranglistenturnier

Am kommenden Samstag findet das 4.RLT statt.

Wann: 14.01.2023 / Einlass ab 14 Uhr / Meldeschluss 14:30 Uhr / Start 15 Uhr

Wo: Dart Palast Berlin / Oranienburger Straße 173 (13437 Berlin)

Wer: Damen und Herren / offenes Turnier

Startgeld: 6 Euro (Ausschüttung 100%)

Turnierleitung: Susanne Balz, André Schneider


Jugendrangliste

Gestern fand auch das nächste RLT für die Jugend statt. Insgesamt 3 Mädchen und 11 Jungs folgten dem Aufruf. Debütant Oliver Walmuth holte sich den Tagessieg im Finale gegen Felix Spickermann. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Lucas Nitsche gegen Yoshi Höfler durch.


Nur Siege in den Bundesligen

Für die beiden Berliner BL-Teams war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Sowohl die Vikings als auch die Captains konnten jeweils ihre beiden Spiele gewinnen. Die Vikings gewannen zunächst gegen The Wanderers mit 10:02 (43:21), anschließend konnte Diedersen TB ebenfalls mit 10:02 (43:24) besiegt werden. Dies bedeutet aktuell Platz 3 in der Tabelle.

Die Captains spielten Greifswald.Der Gastgeber Dart Fighters Greifswald konnte mit 09:03 (30:13) bezwungen werden. Im zweiten Spiel hieß der Gegner Nomads Flensburg. 10:02 (31:16) lautete am Ende das Ergebnis zugunsten der Captains. Damit bleiben sie weiterhin ohne Punktverlust auf Platz 1.

Anfang Februar geht es dann weiter.


Jugendrangliste

Die Darts-WM ist nun vorbei, dann können wir wieder mit dem Berliner Dartsport weiter machen. Am Sonntag geht´s mit der Jugend und ihrem Ranglistenturnier los.

Wann: 08.01.23 / Turnierbeginn 13 Uhr

Wo: Nordhauser Stübchen / Ilsenburger Str. 13, 10589 Berlin

Turnierleitung: Susanne Balz

(Edit: Die Turnierleitung mache diesmal ich selbst. Susanne gönnen wir einen freien Sonntag)


Weihnachtsgruss 2022

Ein langes Jahr mit vielen gemeinsamen Erlebnissen, mit Höhen und Tiefen und dem einen oder anderen Ereignis liegt hinter uns. Wir haben zusammen gelacht, gefeiert und geweint. Nun geht dieses Jahr zu Ende und Weihnachten🎅 steht vor der Tür. Wir wünschen Euch und euren Familien geruhsame Feiertage und einen🎉 ,, guten Rutsch"!

Der Vorstand


Mitgliedermeldung

Liebe Vereinsvorstände,

Bitte denkt an eure Mitgliedermeldung an den DVB (an Susanne Balz!) bis spätestens zum 31.12.2022!!! Die Meldung müsst ihr auch selbstständig an den LSB machen. Denkt bitte auch daran, ehemalige Mitglieder aus der Meldung zu entfernen, sonst zahlt ihr für diese mit!

André


Auslosung Gabi-Vollbrecht-Pokal

Im Rahmen des gestrigen dritten Ranglistenturnier wurde auch die 1.Runde des Pokalwettbewerb´s ausgelost. Insgesamt meldeten sich dazu 29 Teams. Das bedeutet, dass es für die 1.Runde drei Freilose gibt. Die ersten drei gezogenen Teams erhielten die Freilose:

Disaster Darts Reloaded, Ray´s Bullfighters und Vikings DC 5

Die weitere Auslosung ergab folgendeDuelle:

Ray´s Bullfighters too : DC Bundy´s

Vikings DC 3 : Team X

Red Tops 1 : Dart Breakers

Harlekin Steelers : Disaster Darts

Rakete Berlin : Crazy Darts 1

BratesStay DC : Disaster Darts Revolution

Crazy Darts 3 : Stellfüchse

Ray´s Royals : Crazy Darts 2 (Spielort: Dart Palast!!!)

Crafty BustDarts : Captains DC

Vikings DC 4 : Ray´s Irish Bar

Gladiators 2 : Vikings DC 2

Red Tops 2 : Gladiators 1

Hard Lines : Vikings DC 1

Gespielt wird am Montag den 16.01.2023 / 20 Uhr (Uhrzeit laut SpoWo §33 - Ein Vorziehen auf 19 Uhr ist in Absprache mit dem jeweiligen Gegner möglich)

Modus im Pokalspiel - siehe Spielberichtsbogen Landesliga. Bei Unentschieden wird ein Teamset (Best of 3 /1001)gespielt. Der genaue Ablauf kann in §33 SpoWo nachgelesen werden.

Good Darts


Drittes Ranglistenturnier 2022/23

Zum gestrigen dritten Ranglistenturnier fanden sich insgesamt 14 Damen und 65 Herren im Dart Palast ein. Bei den Damen konnte sich im Finale Stefanie Rennoch vor Britta Gabriel durchsetzen. Platz Drei ging an Stephanie Bührig.

Das Finale bei den Herren gewann David Schlichting. Aufgrund des Modus (#Satzausgleich) musste das Finale 2x gespielt werden. 4:3 und 4:1 hieß jeweils für David. Marcel Althaus holte sich den dritten Platz.

Das nächste Ranglistenturnier findet am 14.01.2023 statt.


Dritte Rangliste

Am kommenden Samstag findet das 3.RLT statt.

Wann: 03.12.2022 / Einlass ab 14 Uhr / Meldeschluss 14:30 Uhr / Start 15 Uhr

Wo: Dart Palast Berlin / Oranienburger Straße 173 (13437 Berlin)

Wer: Damen und Herren / offenes Turnier

Startgeld: 6 Euro (Ausschüttung 100%)

Turnierleitung: Susanne Balz (seid bitte lieb zu ihr - sie wird voraussichtlich nicht zu 100% fit sein am Samstag)

Dann bis Samstag...🎯


DVB-Viererteam-Meisterschaft

Am vergangenem Samstag gab es mal wieder eine Viererteam-Meisterschaft. Acht Teams fanden dazu den Weg in den Dart Palast. Den Sieg sicherten sich die Captains DC (vertreten durch Marcel A., Basti, Devin, David und Christian). Zweiter wurde das Team Amiri (Sven, Marcel H., Dennis, Kevin und Marcel N.) Den dritten Platz sicherte sich das Team Men in Black (Dennis R., Sartak, Tom, Toms und Paul).

Herzlichen Glückwunsch an die drei Erstplatzierten Teams zu ihren Erfolgen.


DVB-Viererteam-Meisterschaft

Am kommenden Samstag findet wieder die DVB-Viererteam-Meisterschaft statt.

Wann: 26.11.22 - Spielbeginn 14 Uhr, Meldeschluss 13:30 Uhr

Wo: Dart Palast Wittenau (Einlass ab 13 Uhr)

Startgeld: 24€ pro Team

Modus: Best of 17 Leg´s / Doppel-KO. (kurzfristige Änderung aufgrund der Teilnehmerzahl möglich) Der Ablauf eines Spiels kann im Vorfeld in der SpoWo §14 nachgelesen werden.

Ein Team darf aus bis zu 5 Spieler´n bestehen. Innerhalb eines Spiels ist also einmal pro Team ein Spielerwechsel möglich.

Game On und allen Teams und Spielern viel Spaß...


DVB Einzelmeisterschaft der Juniorinnen und Junioren

Auch die Juniorinnen und Junioren des Berliner Steeldart-Sport haben am vergangenem Sonntag ihre neuen Meister gefunden. Insgesamt 13 Spieler(-innen) fanden sich dazu im Collosseum in Spandau ein.

Annemarie Stemmler gewann bei den Mädchen vor Marie Jähne auf Platz 2. Den dritten Platz belegt Juliane Swiderek. Bei den Jungs gewann John Kannapin. Zweiter wurde Felix Spickermann vor Lucas Nitsche auf Platz drei. John spielte im Turnierverlauf 1x die 180 und 1x LD15. Felix ergänzte die Highlights mit 1x LD17.

Herzlichen Glückwunsch an Annemarie und John zu euren Siegen und auch an die Zweit- und Drittplatzierten.


DVB-Einzelmeister 2022

Am Samstag fand im Dart Palast die Einzelmeisterschaft 2022 statt. Bei den Damen gewann Stefanie Rennoch vor Kathi Brandt. Platz drei ging an Esther Feuer.

Bei den Herren setzte sich der Superleague-Teilnehmer David Schlichting im Finale gegen Danny Teßmann durch. Den dritten Platz sicherte sich Marcel Hausotter.

Der Berliner Dartverband gratuliert den Meistern und Platzierten zu ihren jeweiligen Erfolgen. Die Ranglisten sind bereits aktualisiert.

Insgesamt kamen 16 Damen und 82 Herren zur Meisterschaft. Vielen Dank an Sylvi Rybacki und dem Dart Palast Berlin, dass wir wieder bei euch den Nachmittag veranstalten durften.


DVB Einzelmeisterschaft

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Die DVB-Einzelmeisterschaften stehen an. Am Samstag ab 14 Uhr spielen die Damen und Herren ihre Meister im Dart Palast aus. Einlass ab 13 Uhr, Meldeschluss 13:30 Uhr. Das Startgeld beträgt diesmal 8 Euro. 

Die Jugend ist dann am Sonntag im Collosseum in Spandau dran. Hier geht es um 13 Uhr los. (Einlass ab 12:30 Uhr) Die Jugend bezahlt kein Startgeld.

Für die jeweiligen Ranglisten gibt es doppelte Punkte.


Bundesliga 3.Spieltag

Am heutigen Samstag fand der 3.Spieltag der DDV-Bundesliga statt. In Salzgitter gab es diesmal für die Vikings nichts zu holen. Gegen die gastgebenden Lumberjacks gab es eine 03:09 (27:41) Niederlage. Auch im zweiten Spiel musste man nach einem 02:10 (14:46) dem Gegner aus Steinfurt zum Sieg gratulieren. Aktuell stehen die Vikings auf Platz 7 in der Tabelle.

Deutlich besser lief es dagegen für die Captains in der 2.Bundesliga in Bremen. Im ersten Spiel gegen MTV Seesen gewann man mit 09:03 (28:19). Das zweite Spiel konnte ebenfalls gewonnen werden. Mit 07:05 (28:16) wurden die Pusdorfer Ratten bezwungen. Maurice Gutgesell spielte ein 164er HF. Ohne Punktverlust stehen die Captains an der Tabellenspitze.

Weiter geht es dann am 07.Januar...


Ergebnis 2.Ranglistenturnier

Das zweite Ranglistenturnier der Saison 22/23 wurde gestern im Dart Palast Berlin ausgespielt. Bei den Damen konnte sich Anne Willkomm vor Jessica Mischok den Sieg sichern. Platz Drei teilen sich Susanne Balz und Britta Gabriel.

Bei den Herren entwickelt sich Tobias Pankow zum "Serientäter". Nun schon zum vierten Mal in Folge konnte er sich den Sieg sichern. Im Finale checkte er dabei 127 zum LD12. Platz Zwei ging an Benny Sensenschmidt. Dritter wurde Danny Teßmann.

Bereits in drei Wochen geht es dann mit den DVB-Einzelmeisterschaften der Damen, Herren und Jugend weiter. Für die Rangliste gibt es doppelte Punkte.

 


2.Rangliste der Saison

Am kommenden Samstag findet das 2.RLT statt.

Wann: 22.10.2022 / Einlass ab 14 Uhr / Meldeschluss 14:30 Uhr / Start 15 Uhr

Wo: Dart Palast Berlin / Oranienburger Straße 173 (13437 Berlin)

Wer: Damen und Herren / offenes Turnier

Startgeld: 6 Euro (Ausschüttung 100%)

Turnierleitung: Susanne und André

 

Dann bis Samstag...🎯


Ergebnis der 1.Rangliste

Gestern wurde im Dart Palast das erste Ranglistenturnier der Damen und Herren für die Saison 2022/23 ausgespielt. Bei den Damen gewann Kathi Brand vor Kati Teschner. Den dritten Platz teilen sich Anne Willkomm und Sylvia Rastoder.

Bei den Herren gewann zum dritten Mal in Folge (Saisonübergreifend) Tobias Pankow vor Tom Hammermeister.  Da Tom das erste Finalspiel mit 4:0 gewann (incl. einem 164er Finish) musste das Finale dem Turniermodus entsprechend (Doppel-KO mit Satzausgleich im Finale) ein zweites Finale her. Dort ging Tom dann zunächst auch mit 2:0 in Führung, ehe es beim Stand von 3:3 ins Decider ging. Dort behielt dann Tobias Pankow die Oberhand. Platz drei sicherte sich Tom Stövesand vor Sven Zimmermann (im Turnierverlauf 4x180) Das kürzeste Leg spielte Matthias Geier mit LD13. (EDIT: Nach einem Hinweis von Benny Griesert darf ich einen LD12 von Tom Hammermeister ergänzen.)

Das zweite Ranglistenturnier wird bereits in knapp 3 Wochen am 22.10.22 ausgespielt.


Urlaub Vizepräsidentin

Unsere Vizepräsidenten Susanne Balz genießt ihren wohlverdienten Urlaub und ist deshalb bis einschließlich den 17.10.2022 nicht erreichbar. Es werden in dieser Zeit von ihr auch keine Mails oder sonstige Nachrichten beantwortet. 


1.Rangliste der Saison

Es ist wieder soweit. Die Ranglisten-Saison der Erwachsenen startet!

Wann: 02.10.2022 / Einlass ab 14 Uhr / Meldeschluss 14:30 Uhr / Start 15 Uhr

Wo: Dart Palast Berlin / Oranienburger Straße 173 (13437 Berlin)

Wer: Damen und Herren / offenes Turnier

Startgeld: 6 Euro (Ausschüttung 100%)

 

Wir sehen uns vor Ort.

André

 


Ergebnis der 1.Jugendrangliste der Saison

Heute fand im Colloseum die erste Jugendrangliste der Saison statt. Lucas Nitsche konnte sich dabei den Tagessieg vor Debütant Felix Spickermann sichern. Lucas spielte im Turnierverlauf 1x eine 180. Den dritten Platz holte sich Luc Eimer. Die Punkte sind bereits in der Jugendrangliste eingetragen.


WICHTIG FÜR LANDESLIGA UND OBERLIGA

Es hat sich leider ein Fehlerteufel eingeschlichen. Die Tel.Nr. der Ligaleiterin Juliane ist auf den Spielbögen falsch angegeben. Daher bitte eure Spielberichte vom 1. SPIELTAG an mich (Sportwart) schicken. Die korrigierten Spielbögen gibt es dann spätestens am Wochenende auf der Homepage. 

 LANDESLIGA UND OBERLIGA 1.SPIELTAG Spielberichte an mich!!!
(Gilt also NICHT für die Bezirksligen)

Danke und Sorry.

ANDRÉ 
SPORTWART DVB


Spielbeginn

Weil ich in den letzten Tagen nicht nur einmal gefragt wurde, um welche Uhrzeit denn die Ligaspiele beginnen:

SpoWo §22 Abs. a)

Spielbeginn ist an allen Spieltagen um 19:00 Uhr

Ergänzend dazu noch ein Auszug aus §21:

"...Auf Antrag eines Teamkapitäns wird der Spielbeginn auf 20:00 Uhr verlegt. Der Antrag ist spätestens zwei Tage vorher dem gegnerischen Kapitän und der Ligaleitung mitzuteilen..."

Mich erreichen allgemein immer wieder Fragen, deren Antwort in der SpoWo klar geregelt ist. Ich möchte euch für die anstehende Saison bitten, bei Fragen als erstes in der SpoWo (diese findet ihr unter "Dokumente" auf der Homepage) nach der Antwort zu suchen. Sollten dann noch Unklarheiten bleiben, dürft ihr mich weiterhin selbstverständlich kontaktieren. Ich versuche dann so schnell und gut wie möglich euch zu antworten.

André

Sportwart DVB

Login
Impressum