Dartverband
Berlin-Brandenburg e.V.

WDF Europe Cup und DDV Challenge Cup

In der letzten Woche nahmen insgesamt acht Spieler des DVBB an überregionalen Wettkämpfen des DDV bzw. der WDF teil.

Für das Nationalteam kämpften im WDF Europe Cup in den Niederländen Martin Schindler, Stefanie Zwitkowitsch und Anne Willkomm aus unseren Reihen. Martin erspielte sich im Einzel Platz 33, im Doppel mit Daniel Zygla Platz 9. Im Team-Wettbewerb gelang den Herren leider nur der 17. und in der Nationenwertung damit der 14. Platz. Anne hatte leider etwas Lospech und traf schon in der ersten Runde auf Sharon Prins, die später das Turnier gewann. Steffi verlor das Viertelfinale gegen Lorraine Winstanley. Im Doppel erspielten sich Lück/Zwitkowitsch und Willkomm/Lowe beide Bronze. Das Deutsche Damenteam belegte den dritten Platz und Platz 4 in der Nationenwertung. Auch dabei war Ioannis Selachoglou, der für Griechenland an den Start ging; hier leider mit Erstrunden-Aus in den Wettbewerben.

Die Berlin-Brandenburger Jugend wurde im DDV Challenge Cup vertreten durch Ron Kolberg, Steve Püschel, Robin Klotzbach und Bjarne Poeting. In der ersten Gruppenphase war leider nur Ron Glück beschieden; er konnte die erste Gruppenphase gewinnen und qualifizierte sich als Zweitplatzierter in der zweiten Gruppenphase für Runde drei. Dort musste er sich leider Nico Schlund und Nicolas Horn geschlagen geben, die ins Halbfinale einzogen.

Login
Impressum