Dartverband
Berlin-Brandenburg e.V.

Bericht Kings-Cup 2017

Vom 29.4. bis 1.5. fand im Wasserschloss Heldrungen (Thüringen) der Kings-Cup der DDV Jugend statt. Der DVBB war bei den Junioren mit einem 4er Team und bei den Juniorinnen mit einem 2er Team vertreten.

Für unsere Juniorinnen war es jeweils das erste große Turnier, so dass die Erwartung eher darin lag, dass sie das ein oder andere Leg holen und ansonsten Erfahrung sammeln. Sowohl im Einzel, als auch im Doppel, konnten Ashley und Alissa dies auch erreichen.

Bei den Junioren sah es schon anders aus, im Einzel musste sich Bjarne leider nach einer 2 : 0 Führung mit 2 : 3 gegen einen der vielen Hessen (drei 4er Teams) in der ersten Runde geschlagen geben, ebenso wie Steve, der in der ersten Runde dem späteren Dritten Julian Volmerhaus mit 1 : 3 unterlag. Besser lief es zunächst bei Leon, der die erste Runde mit 3 : 2 überstand, dann allerdings in der zweiten Runde mit 1 : 3 ausschied.

Ron hatte in der ersten Runde Freilos, konnte sich dann bis ins Viertelfinale durchkämpfen, wo er ebenfalls gegen Julian Volmerhaus mit 2 : 4 den Kürzeren zog.

Im 4er Team schafften die Jungs in der ersten Runde mit dem letzten Leg den Ausgleich zum 8 : 8 gegen die zweite Mannschaft des BDV, so dass der Decider entscheiden musste, welchen Ron dann auch souverän gewann. In der nächsten Runde war dann allerdings gegen den späteren Zweiten, die Mannschaft des NDV 1, Endstation.

Besonders erfreulich waren die Junioren Doppel, wo Leon und Bjarne zwar gegen das Doppel Hesse / Gorny vom LDVT mit 0 : 3 in der ersten Runde ausschieden, aber Ron und Steve sich bis ins Halbfinale durchkämpften, welches sie dann allerdings unglücklich gegen Spindler / Gorny vom HDV mit 1 : 3 verloren. Sie erreichten somit einen sehr guten 3. Platz.

In der Länderwertung belegten die Juniorinnen den 12. Platz und die Junioren den 5. Platz, was in der Gesamtwertung zum 7. Platz von 15 Mannschaften reichte.

Zu guter Letzt gab es noch die Nominierung der Jugendnationalspieler für den JEC in Malmö. Aus den Reihen des DVBB wurde Ron als Neunationalspieler nominiert und wird somit im Juli für den DDV an den Start gehen.

Carsten Poeting
komm. Jugendleiter

Login
Impressum