Dartverband
Berlin-Brandenburg e.V.

Bekanntgabe Spielersperre

Der Präsident gibt bekannt:

Bei der Doppelmeisterschaft am 08.12.2019 wurde der Spielbetrieb gestört. Gegen den Vorstand des DVBB e.V. wurden pauschale Beleidigungen ausgesprochen; weiter wurde die Turnierleitung beleidigt und körperlich bedroht. Der Gesamtvorstand verurteilt diesen groben Verstoß gegen unsere Sport- und Wettkampfordnung und hat entschieden:

Der Spieler wird bis 30.06.2021 vom Spielbetrieb des DVBB e.V. ausgeschlossen (§ 8c der Schiedsgerichtsordnung).

Der Ausschluss betrifft alle vom DVBB e.V. durchgeführten oder vergebenen Veranstaltungen, insbesondere Ligaspiele, Sommerligaspiele, Ranglisten, Meisterschaften und Pokalspiele.

Diese Veröffentlichung auf der Website des Verbandes ist Teil des Beschlusses.

Klaus Marquardt

Login
Impressum